Wenn etwas auf den Magen schlägt

Die Gastroenterologie ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin und befasst sich mit Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, der Leber und der zum Verdauungstrakt gehörenden Hormondrüsen wie der Bauchspeicheldrüse. Wir Gastroenterologen untersuchen, diagnostizieren und behandeln Magen-Darm-Erkrankungen und beraten unsere Patienten, wie man ihnen vorbeugen kann. Eine unserer wichtigsten Aufgaben ist die Diagnose und Therapie von Tumoren des Magen-Darm-Trakts. Weitere häufige Erkrankungen, die in unser Fachgebiet fallen, sind:

  • Erkrankungen von Speiseröhre und Magen
  • Leberzirrhose
  • Gelbsucht (Hepatitis)
  • Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen wie z. B. Colitis ulcerosa